Skandal - fatal

Skandal - fatal

Die Politik in diesem Lande,
gleicht langsam einer Gangsterbande.
Man hört nur noch Skandal, Skandal,
hier ist schon lang nichts mehr normal.

Seid ihr denn alle nur noch Räuber,
ganz gleich ob Schröder, Fischer, Stoiber.
Ob Westerwelle, Gysi, Merkel,
ihr führt euch alle auf wie Ferkel!

Euch geht es gut, ihr Möchtegerne,
versprecht uns allesamt die Sterne
und seid uns doch total entrückt,
sobald ihr euch mit Ämtern schmückt.

Ihr schmiedet Ränke und Intrigen,
Vernunft und Anstand unterliegen.
So mancher Koffer in der Nacht,
beschert euch noch mehr Geld und Macht.

Ein jeder von euch rafft und nimmt,
solang´ der Preis, dafür auch stimmt,
für einen Platz im Rampenlicht,
mehr wollt ihr scheinbar alle nicht!

Es ist schon fast zum Haare raufen,
ihr scheint uns alle zu verkaufen.
Uns bleibt die Quittung eurer Zechen,
der Wähler darf die Rechnung blechen.

Wir sind das Volk, wir sind nicht wichtig,
wir sind euch allen null und nichtig.
Was zählt sind eure eig´nen Pfründe,
zum Machterhalt gibt’s tausend Gründe.

Ihr sitzt auf euren weichen Kissen,
kennt keine Skrupel, kein Gewissen.
Ihr die euch Volksvertreter schimpft,
ihr seid mit Ignoranz geimpft.

Die nächste Wahl kann man sich schenken,
ihr werdet doch nur an euch denken.
Was schert euch auch des Volkes Wohle,
ihr zahlt ja eh mit uns´rer Kohle.

© Hansjürgen Katzer, März 2002





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 262597 Besucher (1505915 Hits) hier!