Politiker

Politiker

Sie halten sich für Menschen der besond`ren Art
scheinen uns allesamt, fast wie Gelehrte.
Sie wirken bieder, nett und sehr apart
und ihre Sprüche haben lange Bärte.

Sie stehen gern im hellen Rampenlichte,
wie Motten drängen sie zu Macht und Geld.
Sie schreiben jeden Tag, ein Stück Geschichte
und spielen Könige in dieser Welt.

Sie denken stets an Pfründe und Diäten,
die Politik, sie ist am Ende nur Geschäft.
Sie kennen jede Art von Beißen und von Treten
und wie man mit des Wolfes Meute kläfft.

Sie geben sich dem Volke stets verpflichtet,
das haben sie doch längstens abserviert.
Das Spiel der Macht hat sie gerichtet,
die Wirtschaft weiß schon wen sie schmiert.

So sind auch sie nur Marionetten,
die man sich sucht je nach Bedarf.
Drum ruht gemütlich in den Betten,
ich wünsch euch einen guten Schlaf.

© Hansjürgen Katzer, Juli 2002





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 311148 Besucher (1713593 Hits) hier!