Kälte

Kälte

Kein Frieden mehr in diesem Land,
der Bonzen und der Millionäre.
Sie spielen mit uns ihre Spiele,
gelangen stets an ihre Ziele,
es sind so furchtbar viele.

Sie nehmen uns die letzten Träume,
sie brechen uns´ren letzten Stolz.
Sie weisen uns in uns´re Schranken,
die Multis und die Macht der Banken,
bringen die ganze Welt ins wanken.

Es ist so kalt in diesem Land,
der Hetzer und der Phrasendrescher.
Die Geldgier nimmt kein gutes Ende,
in Blut gebadet, viele Hände
und keiner da für eine Wende.

© Hansjürgen Katzer, März 2000





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 168865 Besucher (1129359 Hits) hier!