Der Nächste, bitte!

Der Nächste, bitte!

Der Nächste steht im Abseits nun,
wann wird den letzten Schritt er tun.
„Treten Sie ab, Herr Präsident,
bevor man sie als Lügner kennt!“

Herr Wulff, der Prinz aus Niedersachsen,
war diesem Amte nie gewachsen,
als Christian, der Grinsebär,
mit null Gespür und wenig Flair.

Wer mit Maschmeyer im Bunde steckt,
wer ihn hofiert, ihn lobt und deckt,
der ist für dieses höchste Amt,
die Fehlbesetzung allesamt.

Wer sich im Prunk des Geldes aalt,
das man Kredite, selbst ihm zahlt.
Und seine Bücher dann umwirbt,
das einem fast der Glauben dirbt.

Dies Land sei nicht koruppt beseitet,
und tief und tiefer uns entgleitet.
Zumal, Herr Wulff gar stets betont,
welch großer Geist ihm innewohnt.

Wenn dem so sei, Herr Präsident,
der gern sich tragend Staatsmann nennt.
Es wächst in mir der Zorn, die Wut,
bitte Herr Wulff:
Nehm´ Sie den Hut!"

© Hansjürgen Katzer, Dezember 2011





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 230282 Besucher (1369636 Hits) hier!