Es ist nun Zeit

Es ist nun Zeit

Wir müssen los, es ist nun Zeit,
das Unrecht aufzuhalten.
Zu lange währt dies miese Spiel,
mit dem sie uns verwalten.

Zwar wächst in diesem, unserem Land,
die Zahl der Millionäre.
Doch für die, die im Abseits stehn,
wird größer stets die Schere.

Die Schere zwischen Arm und Reich,
mit der sie uns kastrieren.
Wer arm ist bleibt es alle Zeit,
jetzt woll´n wir protestieren.

Wir müssen los, es ist nun Zeit,
reißt Mauern ein und Schranken,
Mit einem neuen, freien Geist,
bringt ihre Welt ins wanken.

So nehmt, was euch genommen ward.
es gilt umzuverteilen.
Noch ist genung für alle da,
doch müsst ihr euch beeilen!

Der Kampf steht an, es ist nun Zeit,
der Staat wird sie beschützen,
So hat er es doch stets getan,
den Machterhalt zu stützen.

Wir müssen los, nun streikt und zeigt
Protest, das sie es spüren.
Das wir nicht ihre Schafe sind,
die sie zur Schlachtbank führen!

© Hansjürgen Katzer, April 2012







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 160909 Besucher (1093304 Hits) hier!