Der Ausverkauf der ...

Der Ausverkauf der Republik


Der Ausverkauf der Republik nimmt weiter seinen Lauf
und jeder der sich traut, der haut noch einmal drauf.
Die Politik, die zeigt sich weiter unverdrossen,
mit ständig neuen Phrasen wird sich eingeschossen.
Das Heer der Arbeitslosen wird noch mal gesteigert,
selbst Schuld wer sich dem Größenwahn des Kapitals verweigert.
Die Börsenkurse steigen endlich wieder steil nach oben,
lasst doch das blöde Volk da unten zetern, meckern, toben.

Glaubt ihr nur Gott sei weise und vielleicht ein bisschen bärtig,
die, die die Macht in Händen halten, sind noch lang nicht fertig.
Der Arm des Arbeiters hält längst nicht mehr die Räder still,
die Wirtschaft macht seit Jahren schon gerad´ was sie will.
Dem Volke bleibt zu hadern nur, zu jammern und zu klagen,
während die Macht in diesem Lande ohne zu verzagen,
weiteren Verzicht und gänzlich neues Denken fordert
und ungeniert dem Kaviar auf goldnen Tellern ordert.

Der Ausverkauf der Republik nimmt seinen Lauf -
Steht endlich auf!

© Hansjürgen Katzer, Oktober 2004





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 175274 Besucher (1152829 Hits) hier!