Meck - Pomn Wahl

Meck - Pomm Wahl


In Meck-Pomm hat man just gewählt,
die Stimmen werden noch gezählt.
Der Wutschweiß steht mir auf der Stirn,
was fehlt dem Volk nur am Gehirn.
Zehn Jahre lang, ganz ohne Not,
der NPD man Plenum bot.
Und jetzt mit Hetze und Geschwafel,
die AFD springt an die Tafel,
wälzt sich im Kreis von Demokraten,
erneut mit dumpfen Jubelsaaten.

Ist auch der Mecklenburger bieder?
Warum nur fragt man immer wieder.
Wie töricht nur, heißt die Devise,
ist all das Denken in der Krise?
Was treibt den Hass auf Fremde an,
was trübt den Sinn von Frau und Mann?
Welch Geist hat dieses Volk befallen,
das die, nun wie Mutanten lallen…
„Wir sind das Volk“, hinaus krakeelen,
wie wirre, angsterfüllte Seelen.

Man hört der Staat, der sei korrupt,
der Filz gehöre abgeschrubbt!
Von der von Storch? Petry? Dem Höcke?
Zum Gärtner, macht man hier die Böcke
und Ziegen rechtsverquerrter Thesen,
auf das sie fegen, mit dem Besen.
Die Gaulands, Meuthens nähren Zweifel,
Deutschland hat eine neue Geißel.
Die wird wie Schummel sich verbreiten,
und uns noch lange Zeit begleiten.

Worin ich düstre Zeiten seh´,
na klar, im Geist der AFD!
Alternativ, glaub´ ich mitnichten,
doch wird die Zeit darüber richten.
Geschichte kann sich wiederholen
auch jene dunklen Hirnparolen,
die gab´s schon mal, vor neunzig Jahren,
die später für uns Mahnung waren.
Auf das dies Land nie wieder suhle,
sich in dem braunen Höllenpfuhle.


Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 176121 Besucher (1154500 Hits) hier!