Wolke Nummer 7

Wolke Nummer 7

Dich berühren, dich zu spüren,
mit den Augen zu verführen,
gleicht dem Paradies auf Erden,
lässt aus Träumen, Wahrheit werden.

Ist es Wahnsinn, sind’s die Triebe?
Nein, es ist die Macht der Liebe,
die mich still mit dir verbindet,
die sich innigst wiederfindet!

Jeden Tag an dich nur denken,
und mein Herz an dich zu schenken.
Dir mit Wortgewalt zu schmeicheln,
deine nackte Haut zu streicheln.

Soviel Neugier, soviel Fragen,
hab dir noch so viel zu sagen,
schweb´ auf Wolke Nummer sieben,
will und werd´ dich immer lieben!

Ist die Nacht auch kalt und still,
du bist alles was ich will,
würde alles für dich geben,
ohne dich kann ich nicht leben!

© Hansjürgen Katzer, Juli 2004





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 149185 Besucher (1027635 Hits) hier!