Ganz du

Ganz du

Meine Finger gleiten über dein Gesicht,
alles ist so selig und vertraut.
Dein sinnlicher Mund,
deine kleine Nase,
selbst die Narbe
auf deiner Stirn.
Ich spüre
die Zartheit
deiner Haut,
verweile in
deinen braunen Augen,
zähle deine Lachfältchen.
Ich kuschele
mich an dich,
glücklich und geborgen.
Und ich weiß,
ich habe meinen
Himmel gefunden.

© Hansjürgen Katzer, März 2002






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 175274 Besucher (1152827 Hits) hier!