Wie schön und glücklich ...

Wie schön und glücklich wär das Leben

Wie schön und glücklich wär´das Leben,
für alle Menschen auf der Welt.
Wär´da nicht dieses stete Streben,
nach Überfluss und nach dem Geld.

Wir nehmen alles was wir kriegen,
und das ist leider nie genug.
Moral und Anstand unterliegen,
der Raffsucht und dem Selbstbetrug.

© Hansjürgen Katzer, Dezember 2001





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 175278 Besucher (1152847 Hits) hier!