Land der Traurigkeit

Land der Traurigkeit

Im Land der Traurigkeit,
wird sich der Tag nie finden.
Ganz langsam ziehen Stunden,
um sich an uns zu binden.

Hier gibt es kein Vergessen,
die Nacht scheint wie ein Fluch.
Traumlos Gedanken fließen,
ein schwarzes Leichentuch.

Der Regen gleicht dem Weinen,
unschuldig wie ein Kind.
Nur Finsternis vor Augen,
es weht ein kalter Wind.

Im Land der tiefen Trauer,
die in den Herzen schlägt,
kann sich kein Licht erhellen,
was neue Hoffnung trägt.

© Hansjürgen Katzer, Oktober 2002





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 175284 Besucher (1152897 Hits) hier!