Mit mir nicht mehr

Mit mir nicht mehr

Mir pisst keiner mehr ans Bein,
ich lass fünfe gerade sein.
Nennt mich einer dumm und schwul,
lach ich drüber, ist doch cool!

Brauch mich nicht mehr zu besaufen,
werd mir niemals Freunde kaufen.
Ich bin ich, nur das ist wichtig,
wen das stört, der tickt nicht richtig!

Ich kann über Fehler lachen,
die wird schließlich jeder machen.
Irgendwas geht stets daneben,
ist doch Wurst, so ist das Leben!

Muss nicht stumpfe Zoten reißen,
auf Idole kann ich scheißen.
Wer nur prahlt, ist mir zuwider,
ich bin lieber stur und bieder!

Selbstbewusst will ich nun handeln
und mein ganzes Denken wandeln,
Denn ich habe mir geschworen,
ich geb´ mich niemals verloren!

© Hansjürgen Katzer, April 2002


Foto: Hansjürgen Katzer





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 155705 Besucher (1068810 Hits) hier!