Frag nicht

Frag nicht

Frag nicht was der Tag dir bringt,
sei er auch voll Last und Mühe.
Lausch dem Vöglein, wie es singt,
nur für dich, in aller Frühe.

Lebe, liebe, lerne, lache,
das ist doch, was wirklich zählt!
Stete Trauer, Gram und Rache,
sind es, die das Herz dir quält.

Wer nur hadert kommt nicht weiter,
der zerbricht in jungen Jahren,
weil er glaubt, dass es nicht lohnt.

Nimm das Leben, nimm es heiter,
dann wirst Du das Glück erfahren,
das schon lange in dir wohnt.

© Hansjürgen Katzer, Juni 2011


Foto. Hansjürgen Katzer





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 175274 Besucher (1152813 Hits) hier!