Warten

Warten


Warten auf die Hoffnung,
klein, aber erkennbar.
Auf ein ehrliches Lächeln,
ohne Hinterlist.

Warten auf die Vernunft
die erkennen lässt,
das hinter dem Horizont,
der nächste Tag erwacht.

Warten auf ein Dasein
ohne Angst,
das die Ehrfurcht,
vor dem Leben weckt.

© Hansjürgen Katzer, September 2002





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 152013 Besucher (1051501 Hits) hier!