Rausch der Zeit

Rausch der Zeit

Der Takt der Zeit bricht das Genick,
selbst jenem schönsten Augenblick,
der tief in uns´ren Herzen wohnt,
der über allem Denken thront.

Die Zeit radiert, die Zeit verblasst,
was man geliebt, was man gehasst,
wird still und fad im Rausch der Zeit,
nichts währet bis in Ewigkeit.

© Hansjürgen Katzer, Januar 2005


Foto: Hansjürgen Katzer





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 147423 Besucher (1010443 Hits) hier!