Ohren, Nasen, Wangen ...

Ohren, Nasen, Wangen, Wicht

Ein Beitrag zur Schönheitschirugie

Ohren, Nasen, Wangen, Wicht,
sind für den Chirurgen nicht.
Lippen, Schläfe, Stirn und Kinn,
sind noch nichts nach seinem Sinn.

Zumal das, was dir gehört,
keine Menschenseele stört,
wundervoll scheint zu gefallen.
Schönstes Mädchen, du von allen!

Auch den Hals, den festen Busen,
soll kein Messer dir verknusen.
Selbst dein Bauch, der stramme Hintern,
darf noch Jahre überwintern.

Wer es wagt an dir zu schneiden,
der soll tausend Tode leiden.
Bist ein Traum, bist eine Sünde,
wie ich jeden Tag verkünde!

Auch die Beine und die Füße,
sind okay, du liebe Süße,
tragen dich noch viele Meilen,
um durch diese Welt zu eilen.

Hey, vergess´ die Cremetiegel
und verkaufe deinen Spiegel.
So so heb´  ich an mein Gläschen.
Prost auf dich und auf dein Näschen!

© Hansjürgen Katzer, Januar 2012

gewidmet Lena M.



Zeichnung: Unbekannt






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 262600 Besucher (1505960 Hits) hier!