Licht

Licht

Aus dem Dunkel bricht das Licht,
aus mit hellen Strahlen.
Haus, die Stadt, dein Angesicht,
will es für uns malen.

Farben bringt es vielerlei,
uns mit seinem Scheinen.
Das uns rechte Wohltat sei,
Großen wie auch Kleinen.

Licht aus purer Sonne Kraft,
für das Feld, den Garten.
Licht, das uns die Lampe schafft,
gar auf hundert Arten.

Licht das uns die Welt aufzeigt,
selbst im dunklen Raume.
Das bis in den Himmel steigt,
wie im nächtlich Traume.

© Hansjürgen Katzer, März 2008






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 369853 Besucher (2032314 Hits) hier!