Tipp - tapp

Tipp - tapp

T
ipp – tapp, tipp – tapp,
Treppauf – Treppab.
Das graue Mäuschen, Kunigunde,
trägt Käse fort in ihrem Munde,
den sie zu meinem großen Jammer,
gestohlen aus der Vorratskammer.

Tipp – tapp, tipp – tapp,
Treppauf – Treppab.
Das graue Mäuschen, Kunigunde,
das hasse ich aus diesem Grunde,
Selbst Brot und Schinken, klaut das Tier
in seiner Raffsucht, seiner Gier.

Tipp – tapp, tipp – tapp,
Treppauf – Treppab.
Das graue Mäuschen, Kunigunde,
hat keine Angst vor meinem Hunde.
Doch jetzt kauf ich ´ne Miezekatze,
auf das des Mäuschens Raubzug platze.

© Hansjürgen Katzer, Februar 2004





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 169036 Besucher (1129612 Hits) hier!