Danksagung

Danksagung

Es fällt nicht leicht hinzunehmen,
das dieser gnadenvolle Gott,
dich jäh aus unserer Mitte riss.
Dich einer Rose gleich, die gerade erst
den Sommerwind des Lebens
auf ihren zarten Blättern spürte.

Es gibt keinerlei Trost
und viele Tränen sind noch ungeweint.
Was ist das für ein Gott,
der solche Dinge geschehen lässt?

So viel an Fragen noch,
die ohne Antwort bleiben.
Und dieses kleine Danke,
das wir dich erleben durften.
Du hast deine Spuren in
unseren Herzen hinterlassen.

Diese sind von Bestand,
tiefe Spuren der Erinnerung,
die wir in uns weitertragen.

© Hansjürgen Katzer, April 2011


 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 377648 Besucher (2086206 Hits) hier!