Herbstsinfonie

Herbstsinfonie

Wenn Nachts der Wind,
hör zu mein Kind
mit Sturmgesang
und Schreckensklang
um Mauern weht.
Dann kommt der Herbst,
der Sommer geht

Wenn Blätter bunte Tupfer kriegen,
still hoch am Himmel Drachen fliegen.
Ernteduft den Nasen schmeichelt,
letzter Sonnenglanz uns streichelt.
Kommt der Herbst mit seiner Pracht,
leis', ganz leise über Nacht.

Wenn die Tage kürzer werden
und die Schar der Vogelherden,
flugs in Richtung Süden zieht,
in viel wärmeres Gebiet.
Ist es schon recht bald so weit,
Eis und Schnee und Winterszeit.

© Hansjürgen Katzer, Oktober 2001


Foto: Hansjürgen Katzer





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 168470 Besucher (1128806 Hits) hier!