In Eis gebannt


In Eis gebannt

Im Eis gebannt sind Fluß und Bäche,
wo Frost uns nun in Klauen hält.
Das Land gefaßt als weiße Fläche,
auf die schon wieder Neuschnee fällt.

Die Kälte frißt die kurzen Tage
und spuckt sie aus, in langer Nacht,
wo schaurig klingt manch Totenklage,
wo Einsamkeit sich still entfacht!

© Hansjürgen Katzer, Januar  2007
 


Foto: Hansjürgen Katzer






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 169033 Besucher (1129601 Hits) hier!