Hart ist der Winter


Hart ist der Winter

Hart ist der Winter von Gestalt,
aus Frost gewachsen, klamm und kalt.
Aus Schnee geformt, der große Bauch,
die Beine und die Arme auch.

Sein Blick taucht alles ein zu Eis,
sein traurig Lied erklingt ganz leis´.
Und wenn er durch die Lande geht,
sein Atem kühl und grimmig weht.

Sein Herz, das ist so kalt wie Stein,
er liebt es, wenn die Krähen schrei´n.
Die Seele ist ihm schwer und gram,
der Winter ist an Freuden arm.

© Hansjürgen Katzer, Januar 1999







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 176121 Besucher (1154498 Hits) hier!