Frieden

Frieden

Frieden den Menschen auf Erden,
Frieden für Arm und für Reich.
Frieden, er könnte wohl werden,
denn jedes Leben zählt gleich!

Frieden dem Nachbarn voll Sorgen,
Frieden dem Kind, das da lacht.
Frieden sofort, nicht erst Morgen,
Frieden vielleicht schon heut´ Nacht!

Frieden für alle Soldaten,
Frieden, ihr Männer und Frauen.
Frieden, warum denn noch warten?
Lasst uns einander vertrauen!

Frieden in Straßen und Gassen,
Frieden in jeglichem Land.
Frieden, statt Neiden und Hassen,
Frieden, ich reich Dir die Hand!

© Hansjürgen Katzer, März 2002





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 205331 Besucher (1271936 Hits) hier!