(Irak)krieg

(Irak)krieg

Werte Kriegstreiberriege,
die ihr euch um Despoten
wie Bush und Blair scharrt.
Im Geiste eurer Taten zu klein,
die schrecklichen Folgen zu bedenken.

Erzählt mir bitte nichts
von einem Krieg für den Frieden,
wenn die Bomben auf Bagdad
fallen werden, Tod und Verderben
bringen in Basra und Kerbela.

Heuchelt nicht rum, ihr wolltet
einen Diktatoren stürzen.
Denn solche Bestien wurden groß,
durch eure Hand und
euer skrupelloses Handeln.

Sagt nicht ihr wolltet den
Terror der Welt bekämpfen.
Denn ihr sät seine Saat
tagtäglich aufs Neue durch
eure grenzenlose Gier.

Die Macht in Händen haltend,
schert ihr euch einen Dreck um
Gerechtigkeit und Frieden.
Denn wenig nützlich wäre
es für eure Geschäfte.
___________________

Und ihr, die ihr wieder vor den
Bildschirmen hocken werdet.
Zeugen werdet der Propaganda,
mit dem sie den Schrecken
als kleines Übel verkaufen.

Schaut nicht weg, wenn die
Frauen ihre Männer beklagen
und die Kinder ihre toten Väter.
Die durch die Werkzeuge
jener Arroganz starben.

Versetzt euch in die Gesichter,
versucht die Angst zu erfassen.
Jede Pore atmet Verzweiflung,
Der Tod in Kinderohren,
auf immer und ewig.

Geniert euch nicht Tränen
zu vergießen, heiß und innig.
Und steht endlich auf beendet,
das Dulden und Schweigen.
Denn der Krieg ist der
Tod jeder Menschlichkeit.


© Hansjürgen Katzer, Januar 2003







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 160916 Besucher (1093363 Hits) hier!