Bomben auf Bagdad

Bomben auf Bagdad

Bomben auf Bagdad, wie viele schon?
Freiheitsbringer, als zynischer Hohn.
Zerfetzte Menschen, ein Tod ohne Zahl.
Teuflische Waffen aus Feuer und Stahl.
Straßen zerborsten, die Häuser zerstört.
Ist das der Frieden, fragt man sich empört!
Ist dies das Ende des Terrors auf Erden,
oder wird vieles noch grausamer werden?
Kann man mit Krieg, das Leiden bezwingen,
wird neuer Hass, die Herzen durchdringen?

© Hansjürgen Katzer, März 2003





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 169041 Besucher (1129644 Hits) hier!