Weihnachtszeit

Weihnachtszeit

Ich möchte wissen was ihr denkt zu dieser Zeit,
in der´s so stille ist, wie nie zuvor im Jahr.
Jetzt wo es weiß und kalt vom Himmel schneit,
wo´s Christkind kommt mit gold´nem Engelshaar.

Fühlt ihr den Friedenswunsch, so sehnend und so heiß,
der in uns allen keimt, sich in die Herzen brennt.
Hört ihr den Klang der Lieder, süß und leis´,
die man seit seiner frühsten Kindheit kennt.

Riecht ihr den Duft von Zimt und Mandelkern,
der aus der heimatlichen, warmen Küche dringt.
Das frohe Fest des Herrn ist nicht mehr fern,
ein Chor aus Engeln schon in mancher Seele singt.

Seht ihr den Tannenbaum in seinem Lichterkleid,
spürt jenen Zauber, der nun über allem liegt.
Es kündet sich für uns die Weihnachtszeit,
in der die Liebe über all das Übel siegt.

© Hansjürgen Katzer, Dezember 2004


Foto: Hansjürgen Katzer






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 156278 Besucher (1072052 Hits) hier!