In allen Ländern

In allen Ländern

Lasst uns doch in allen Ländern,
jenen Mist und Blödsinn ändern,
der nicht passt uns im Bestreben,
für ein besseres, gutes Leben...

Lasst uns an Montagebändern,
Takt und Zeit zum Vorteil ändern,
das Motoren und Maschinen,
wieder uns den Menschen dienen...

Sagt ihnen, den Menschenschändern,
wenn sie nicht ihr Denken ändern.
Werden wir total verweigern,
nicht mehr die Profite steigern...

Eitel, nobel in Gewändern,
lässt sich kaum ihr Weltbild ändern.
Wenn wir nie die Zähne zeigen,
uns vor Ehrfurcht stets verneigen...

Auch Gewehre auf den Ständern,
werden nie die Welt verändern,
tausend Kriege sind geschlagen,
Terror, Tote, Schmerz und Klagen...

Nur Protest in allen Ländern,
wird letztendlich etwas ändern.
Das den Menschen dieser Erde,
diese Heim und Hoffnung werde...

Nur wenn du und ich uns ändern,
wird sich irgendwann was ändern.
Komm du gehst den ersten Schritt,
komm mein Freund, ich geh ihn mit...

© Hansjürgen Katzer, November 2013













Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 160906 Besucher (1093267 Hits) hier!