Der Feiertag

Der Feiertag

So manches mal bin ich empört,
wenn mich des Weckers Klingeln stört.
Ich gähne lustlos vor mich hin,
weil ich noch furchtbar müde bin.

Da draußen ist es noch nicht helle,
doch schon ruft mich die Arbeitsstelle.
Die Nacht war wieder mal zu kurz,
dem Chef, dem ist das sicher schnurz.

Ach, könnte ich die Zeit noch nutzen.    
Nun Aufsteh´n, duschen, Zähne putzen.
Schnell den Kaffee, bin schon ganz traurig,
und sicher wird das Wetter schaurig.

Dann ein Blick auf den Kalender,
durch fast geschloss´ne Augenränder.
Und beinah trifft mich der Schlag:
„Mensch, heut ist ja Feiertag!“

© Hansjürgen Katzer, Oktober 2002





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 274347 Besucher (1545647 Hits) hier!