Die Kartoffel

Die Kartoffel

Konrad, Gaby, Hans und Stoffel,
jeder liebt sie, die Kartoffel.
Die geschmorrt, gekocht, gebraten,
das Gemüse aus dem Garten.

Was ein Jeder auf dem Tische,
liebt voll Würze und voll Frische.
Heiß frittiert, gequetscht, gestampfet,
das es froh vom Teller dampfet.

Z
ur Entenbrust, selbst zur Roulade,
die Kartoffel, schmeckt nie fade.
Pommes, Knödel, Reibeplätzchen,
so wird sie zu einem Schätzchen.

Ach, ein Jeder schätzt die Knolle,
aus der tiefen Ackerscholle.
Darum will man sie stets haben,
sich voll Hunger an ihr laben.

Selbst als Chips aus bunter Tüte,
führt man sie sich zu Gemüte.
Liebt sie wahrlich und will mehr,
Franzosen sagen Pomme de terre!

© Hansjürgen Katzer, Oktober 2003






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 169040 Besucher (1129636 Hits) hier!