Nachbarschaftshilfe?

Nachbarschaftshilfe?

Man schimpft nun ständig von den Griechen,
die jetzt im Tal des Kummers siechen.
Die seien faul und selber schuld,
spricht man mit ernster deutscher Huld.

Und dann erst recht die Portugiesen,
die machen Urlaub, diese fiesen,
viel mehr als er uns Deutschen gilt.
Ist das gerecht? So titelt Bild.

Die Spanier gelten auch nicht besser,
die waren immer gute Esser.
Doch wer bezahlt am Schluss die Zechen?
Darf die der deutsche Michel blechen?

Dann wären da auch noch die Iren,
die sich das Brot stets dick beschmieren,
die Arbeit meiden, Whiskey saufen
und immer in der Kneipe raufen!

So spricht der bied´re deutsche Bauch
und unsre Kanzlerin tut es auch.
Und sind auch uns´re Nachbarn krank,
es zählt nur uns´re deutsche Bank!

© Hansjürgen Katzer, Mai 2011






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 176123 Besucher (1154515 Hits) hier!