Winter

Winter

Tiefverschneit schon Wald und Fluren
und im Schnee des Schlittens Spuren

Inhaltsangabe

Titel
 Zeilen  Nr.
Wintertag 24  001
Winterspaziergang 32  002
Wintertristesse 12  003
Dezembergedanken 28  004
Der Januar 20  005
Im Februar 24  006
Dezembertag 24  007
Entschwinden 14  008
Dezember 24  009
Lustig glitzern kalte Flöckchen 24  010
Der Schneemann 16  011
So endet das, was einmal war 20  012
Wintermomente 16  013
Wo es nun Winter werden will 15  014
Kein Winterglück für Fräulein Meier 14  015
Dezembermorgen im Regen 8  016
Jahresende 19  017
Winterhoffnung 8  018
Im Januar 20  019
In Eis gebannt 8  020
Ende Februar 16  021
Winterfliehen 8  022
Januar im Regen 16  023
Endlch Winter 20  024
Der verschwundene Winter 28  025
Dichters Winter 28  026
Winterschlaf 16  027
Harter Winter 16  028
Winternacht 8  029
 Frostiger Tag 12  030
Himmelsmächte 8  031
Erster Schnee 8  032
 Winterstille 20  033
Ach, den Winter gilt´s zu feiern 24  034
 Hart ist der Winter 12  035
 Wintersinnen 12  036
Winterwelt 16  037
 Im hellen Mondenglanze 12  038
Dezembersturmflut 24  039
  16  040
  20  041
  16  042
  48  043
  15  044
  12  045
  12  046
  28  047
  12  048
  12  049
  8  050


 

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 131068 Besucher (881535 Hits) hier!