Menschen


Menschen müssen Menschen hassen,
das scheint manchem ein Gebot,
Soviel Dummheit nicht zu fassen,
ohne Grund und ohne Not.

Menschen müssen besser wissen,
weil das Ego, dies so braucht,
Und so lernen sie beflissen,
bis die Birne qualmt und raucht.

Menschen müssen Menschen meiden,
Einsamkeit macht kalt und krank.
Mancher mag sich selbst nicht leiden,
und das macht die seele schlank


Menschen müssen Menschen glauben,
einig sein in Tat und Wort.
Die Erwartung höher schrauben,
an manch Gott und manchen Ort.

Menschen müssen Menschen lieben,
nur das bringt das Glück zurück.
Viel ist davon nicht geblieben,
nur ein klitzekleines Stück

Menschen müssen Menschen werden,
mit Gefühl und mit Balance.
Denn nur so gibt es auf Erden,
vielleicht eine letzte Chance.




Menschen müssen besser wissen


Menschen müssen Menschen hassen
Warum können sie sie nicht einfach lassen
Warum müssen viele Besserwisser sein
aber im Geiste sind sie doch ganz klein
Man muss nicht alle Menschen lieben
aber Hass hat schon manche Menschen vertrieben
Hass hat schon viel Leid und Elend gebracht
Haben diese Menschen auch daran gedacht

Man muss den Menschen als Menschen sehen
und muss halt manchmal auch können vergeben
Menschen die hassen, haben ihre Sicht verstellt
und sehen nichts schönes mehr auf dieser Welt
Menschlichkeit gibt es in dieser Welt
halt nicht zu kaufen, auch nicht für viel Geld

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 386694 Besucher (2139161 Hits) hier!