Büme

Weihnachtsbäume


Vorn am Marktstand, Tannenbäume,
dicht gedrängt im Lichterschein.
Wohlgewachsen, Kinderträume,
laden uns zum Kaufe ein.

Sehnen sich nach Mädchen, Buben,
die mit frohem Augenglanz,
in dem hellen Weihnachtsstuben,
folgen all dem Lichtertanz.

Lang geprüft, für gut befunden,
bald im Ständer aufgestellt.
Stolz geschmückt in vielen Stunden.
eine eigene Weihnachtswelt.

Ach, wie würzig doch die Nadeln,
bringen dar, des Waldes Duft.
Um das Fest noch mehr zu adeln.
Zimt und Mandln für die Luft.

Ach was strahlt der aum


Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 259664 Besucher (1496747 Hits) hier!