Veränderlich


Veränderlich

Flexibel hätten sie uns gern,
biegsam wie Weidengerten,
die Manager, die feinen Herrn,
die Volkswirtschaftsgelehrten. 

Veränderlich nach ihrem Bild,
wünschen sie unser handeln.
Hoch halten sie ihr Ruhmesschild,
die Welt stets neu zu wandeln.

Die Zeche aber zahlen wir,
wir, die doch so flexibel,
als Spielball ihrer Macht und Gier.
So steht´s schon in der Bibel!

© Hansjürgen Katzer, Mai 2012

 

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 259662 Besucher (1496742 Hits) hier!