Die Nachtigall

Die Nachtigall (Lusicinia megarhynchos)

Vogel des Jahres 1995

Von manchem Dichter schon beschrieben,
der Nachtigallen Klang wir lieben.
Wenn sie uns ihre Lieder bringt,
am frühen Morgen kunstvoll singt.

Auch Shakespeare, jener alte Meister,
beschrieb schon ihre holden Geister,
und Beethoven hat manche Nacht,
ein großes Werk für sie entfacht.

Auch wenn sie selten jemand sah,
ist sie den Menschen doch stets nah.
Sie lässt mit wunderbaren Tönen,
die Welt, beinah´ mit sich versöhnen.

Die Nachtigall, der Freudenspender,
trägt unscheinbare Festgewänder.
Ihr Federkleid ist eher schlicht,
so seh´n sie ihre Feinde nicht.

So kann sie nach Insekten jagen.
und diese hin zum Neste tragen,
wo hungrig schon vier Schnäblein warten
um fröhlich in den Tag zu starten.

© Hansjürgen Katzer, Juni 2011





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 147424 Besucher (1010494 Hits) hier!