Coronaleugner
 
Coronaleugner

D
u faselst was von Diktatur und Unrechtsstaat,
erklärst die Anderen für hirnverbrannt und infantil.
Corona, sei doch Lüge nur! Ein Hirngespinnst, der Allmacht Saat!
Die Weltherrschaft, das große, angestrebte Ziel.

Du baust auf Jebsen, Hildmann, auf Naidoo und ihre Gauklerzunft,
glaubst frei zu denken, geht abstrus und wild, statt rational.
Bist gegen Maske, Abstand, gibst dich wider jeglicher Vernunft
das Zahlen in die Höhe steigen, ist dir scheißegal!

Du bist Rebell, verreist. Was soll´s? Das Leben ist halt Risiko,
spürst nicht das quergedachte Brett vor deinem eignen Schopf.
Du bist ein Partymensch, ach das war ja schon immer so.
Du glaubst als Freigeist dich und denkst doch selten mit dem Kopf!

Dann bist du Intensivpatient und jammerst plötzlich kleinkariert,
auch du bist sterblich, dieser Virus macht vor dir nicht halt.
Nicht schön, wenn man die Luft zum Atmen, Zug um Zug verliert,
der Tod, er wartet. und du machst eine ganz traurige Gestalt.

Es bleibt zu hoffen, das du nicht so jung, dein Leben nun verlierst,
wie manch ein anderer, den viel zu früh das Schicksal traf.
Schon komisch, wie du plötzlich nach dem Leben gierst
weil dich ein kleiner Virus, einfach so vom Sockel warf.

Hansjürgen Katzer, August 2020
Auf Jahr und Tag
 
Bei Wohlgefallen bitte "Liken"
 
 
Munkelpietzgeschichten

Die Abenteuer des
Wichtelmännchen
Eugen Balduin Munkelpietz

Ein Märchen für große
und kleine Kinder
 
Lesen und gelesen werden,
sind das reinste Glück auf Erden!
„Gedichte sind der Herzschlag der Literatur.“ Jutta Richter (*1955)
 
Über 1000 Gedichte und Geschichten von Hansjürgen Katzer
Bilder
 
Fotos von Hansjürgen Katzer und
diverse Anderen
 
Bisher waren schon 303093 Besucher (1679151 Hits) hier!